Die Ausbildung

Welche Voraussetzungen brauchen Sie, um bei uns zaubern zu lernen?

Ganz einfach: Sie müssen sich für die Zauberkunst interessieren und begeistern.

Wir haben uns viele Gedanken gemacht und einen Stundenplan für Sie zusammengestellt, in dem Sie alle Sparten der Zauberkunst kennen lernen und eine solide  zad_faecherGrundausbildung bekommen (das geht natürlich nicht von heute auf morgen, sondern braucht eben ein bisschen Zeit).

In nur zwei Jahren, die wiederum in vier Semester aufgeteilt sind, lernen Sie sämtliches Rüstzeug das nötig ist, um ein exzellenter Zauberkünstler zu werden.
Dabei profitieren Sie natürlich von der Erfahrung unserer hochkarätigen Dozenten.

Für Sie heißt das:
Sie können unter unserer Anleitung schon nach der ersten Stunde Ihre Freunde, Familie oder Geschäftspartner mit dem ersten Trick verblüffen und begeistern.

Die Ausbildung gliedert sich in das Grund- und Haupstudium:

Das Grundstudium (1. und 2. Semester)

In den ersten beiden Semestern lernen Sie nicht nur die Grundlagen der Zauberkunst, sondern auch alles, was zu einem erfolgreichen Auftreten als Zauberkünstler gehört:

Alle Griffe und Kunststücke werden sorgfältig und gewissenhaft eingeübt, bis sie gut sitzen
Sie lernen, was wichtig ist um aus einem Trick ein unterhaltsames Wunder zu machen
Sie entfalten Ihre schauspielerischen Fähigkeiten, Sie lernen freies, ungezwungenes Reden und steigern Ihre Selbstkritik
zad_chicagoerSie erhalten in dieser Zeit u.a. Einblick in

  • Party und Bühnenzauberei
  • Kartenzauberei
  • Close-up Magie
  • Zauberkunst für Kinder
  • Mentalmagie
  • Manipulation
  • Illusion
  • Schauspiel
Das Hauptstudium (3. und 4. Semester)

Im dritten und vierten Semester konzentrieren wir uns ausschließlich auf Ihre Stärken und erarbeiten mit Ihnen ein individuelles, auf Ihre Persönlichkeit zugeschnittenes Programm.
Sie können entscheiden, ob Sie Ihre Abschlussprüfung lieber auf der Bühne oder im Bereich der Close-Up Zauberkunst abschließen. Wir unterstützen sie dabei, passende Kunststücke zu finden und ihre Wünsche zu verwirklichen.

Allgemeine Informationen zur Ausbildung

Allgemeine Infos

Die Semester beginnen jeweils nach den Faschings- (Sommersemester) oder nach den Sommerferien (Wintersemester). Unterricht ist jeweils ein Abend pro Woche von 19°° - 21°° Uhr im Studio der ZAD.

Normalerweise bleibt der Unterrichtstag für die Zeit der gesamten Ausbildung gleich, d. h. wenn ein Semester z.B. an einem Dienstag beginnt, finden im Regelfall die nächsten Semester ebenfalls an einem Dienstag statt.

Natürlich halten wir uns an die bayerischen Schulferien - während dieser Zeit findet auch bei uns kein Unterricht statt.

Die Ausbildung (38 Unterrichtseinheiten) kostet pro Semester 750.- Euro – Mehrwertsteuerfrei.  Darin enthalten sind sämtliche Skripten der jeweiligen Unterrichtseinheiten sowie das komplette Material, das Sie in den ersten beiden Semester benötigen.
Für das Hauptstudium bekommen Sie die Requisiten zu den  gelehrten Zauberkunststücken zur Verfügung gestellt und können nach dem Studium entscheiden,  ob Sie die Requisiten erwerben oder zurück geben wollen.

Für alle Fragen zu unserer Ausbildung stehen wir Ihnen gerne per Telefon (089-7938283, AB)  und per Email (ast@zauberakademie-deutschland.de) zur Verfügung.

 

Übrigens: Der Magische Zirkel von Deutschland ist so überzeugt  von unserer Arbeit, dass Sie nach bestandener Abschlussprüfung an der ZAD automatisch Mitglied in dieser Vereinigung werden können.

 

Groupon-Kurse

Sie sind sich nicht sicher ob die Zauberkunst das richtige für Sie ist? Sie möchten einem besonderen Menschen einen Einblick in die Welt der Täuschung schenken? Dann ist vielleicht ein Zauberworkshop von Groupon das richtige für Sie. In einem vierstündigen Workshop können Sie Zauberluft schnuppern. Die aktuellen Kurse finden Sie unter “Termine”. 

Bei Fragen zu Groupon steht Ihnen Frau Mildenberger gerne zur Verfügung. Schreiben Sie Ihr eine Email unter mildenberger@zauberakademie-deutschland.de