The Magic Way
The Five Points in Magic
Secretos de Magia
Potagia Por Arte de Magia

 
 
 

Juan Tamariz

"Tamariz hat uns mit seinen wundervollen Routinen getäuscht und verblüfft. Keiner von uns hatte eine leise Ahnung wie er seine Griffe ausgeführt hat. Niemand hat mich in den achtzig Jahren, in denen ich mit Zauberei zu hatte mehr getäuscht als er...",
Dai Vernon

"Juan ist ganz einfach einer der einflußreichsten Zauberer aller Zeiten",
Arturo de Ascanio

"Für die, die es noch nicht wissen, Juan Tamariz ist einer der führenden spanischen Zauberkünstler. Ein hochbegabter Close-up und Stand-up Künstler, ein Erfinder und ein hervorragender Komiker."
David Britland

 
 

Geboren 18.10.1942 in Madrid
Studium der Physik und Cinematographie
Vater dreier Töchter
Professioneller Zauberkünstler,
Seminarist und Fachautor
Weltmeister in der Sparte Kartenzauberei.

Die Kunsstücke die mich meisten beeindruckt haben
Out Of This World, Ringspiel von Cabrerizo, Die gedachte Karte von Juanito Antón , Färbemesser von Ascanio, Helicopter Card von Slydini, die Ashrah-Schwebe von Cantarelli, Münzen durch den Tisch von Escolano, das erste mal als ich die Zig-Zag-Illusion gesehen habe, die vier chinesischen Münzen von Fred Kaps, das erste Mal als ich die zersägte Jungfrau gesehen habe.

Meine bevorzugten Kunststücke
Kartenzauberei:

The Paris Act; Ambitious Card; Mnemotic Deck; The Cannibals; The hypnotic Jokers; 4Blue Cards; The Chosen Seven and Koorwinder´s little Car.
Close-up: Los Mancos; Münzen durch den Tisch; Papi und Mami; Hindu-Faden-Trick und Färbemesser.
Party-, Bühnenzauberei: Invisible Deck, Margarita, die Schlange; Zerissenes Taschentuch, Das Kartentuch, Der Kassettenrecorder-Act, der Telepathy-Gag.
Bücher: Ich lebe mit Expert Card Magic und Erdnase unter meinem Kopfkissen. Vernons Bücher in meinem Kopf, Houdin´s Confidences in meinem Blut und Alice in meinem Herzen.

Glaube ich an die "andere Magie"? Unentschlossen. Irgendwie schon. Nicht an die "bekannte, kontrollierte und offizielle andere Magie". Aber ich beschäftige mich mit Einstein, schwarzen Löchern, dem pulsierenden Universum, den Vedas, Magritte, Jean Renoir, Hamlet, Plato und Mythologie. Alles in allem bin ich ein Liebhaber des Geheimnisvollen und der Träume.

Juan Tamariz

Die Geschichte der Zauberei:
Bisher wurde viel zu wenig darüber geschrieben. Es ist faszinierend. Ich lerne viel daraus. Ich liebe es sie zu leben und sie auch mit allen von Ihnen zu erschaffen.

Wettbewerbe: Als Spaß, Zeitvertreib oder amüsantes Spiel sind sie o.k.. Aber sie können auch schädlich sein. Wie viele Zauberfreunde habe ich während der Preisverleihungszeremonien verbittert und enttäuscht gesehen. Preise, Ehrungen, Jurys, Autoritäten, Wettbewerbe und Regularien! Schafft Platz für Nacheiferung! Macht Platz für die Frucht der Zuneigung oder für den vielleicht unvermeidlichen Ausdruck einer Leidenschaft.

Fazit: Zauberei-Liebe-Freiheit-Humor-Zauberei. Und alles andere ist unbedeutend.

 


Sexy Magic von James Hodges

 
 


Sexy Magic von James Hodges